Jagdschiessstand geöffnet ab 27. Mai 2021

Seit dem Frühling 2019 hat die Wildhut im Gebiet vom Piz Tomül bis Günnerlücke eine starke Epidemie der Gämsblindheit (IKK) festgestellt. Etliche Tiere wurden bis zum Herbst von der Wildhut und zum Teil auch auf der Jag von Jägern, mit dem Abschuss erlöst.

Herbstlicher Streifzug durchs Jagdgebiet

Seit dem Frühling 2019 hat die Wildhut im Gebiet vom Piz Tomül bis Günnerlücke eine starke Epidemie der Gämsblindheit (IKK) festgestellt. Etliche Tiere wurden bis zum Herbst von der Wildhut und zum Teil auch auf der Jag von Jägern, mit dem Abschuss erlöst.

Jagdschiessstand geöffnet ab 2. Juli 2020

Seit dem Frühling 2019 hat die Wildhut im Gebiet vom Piz Tomül bis Günnerlücke eine starke Epidemie der Gämsblindheit (IKK) festgestellt. Etliche Tiere wurden bis zum Herbst von der Wildhut und zum Teil auch auf der Jag von Jägern, mit dem Abschuss erlöst.

Frühling in allen Facetten

Seit dem Frühling 2019 hat die Wildhut im Gebiet vom Piz Tomül bis Günnerlücke eine starke Epidemie der Gämsblindheit (IKK) festgestellt. Etliche Tiere wurden bis zum Herbst von der Wildhut und zum Teil auch auf der Jag von Jägern, mit dem Abschuss erlöst.

Ausserordentliche Wildruhezone wegen der Gämsblindheit

Seit dem Frühling 2019 hat die Wildhut im Gebiet vom Piz Tomül bis Günnerlücke eine starke Epidemie der Gämsblindheit (IKK) festgestellt. Etliche Tiere wurden bis zum Herbst von der Wildhut und zum Teil auch auf der Jag von Jägern, mit dem Abschuss erlöst.

Erste Jagdergebnisse 2019

Erste Jagdergebnisse von der Hochjagd 2019 sind offiziell  Erste Jagdergebnisse von der Hochjagd 2019 sind offiziell veröffentlicht worden. Im Bezirk 2 müssen noch 217 Stück Hirschwild erlegt werden. Das heisst auch in unserem Sektionsgebiet muss nochmals kräftig gejagt werden. Derweilen darben die Gämsbestände weiter dahin. Viele Geissen haben auch diesen Sommer ihr Kitz wieder verloren […]

Trainigsanlage 100m und Hasen

Gut eingeschossene Waffen ist die Grundlage von jedem Jagderfolg! Jungjägerinnen und Jungjäger, Jägersfrauen und Jäger sind alle herzlich willkommen!  

Rehkitzrettung

Das Heuen ist in vollem Gang,,, Das Heu in den Talsohlen ist bereits eingebracht. Es folgen die Bergwiesen höher und höher! Die Rehe haben ihre Kitze längst gesetzt und das wie gewohnt, im hohen Gras wo sie gut geschützt sind vor Feinden. Leider droht hier aber eine andere Gefahr. Mit den modernen und schnellen Mähgeräte […]

Bergfrühling

Frühling in den Bergen Nicht nur die Insekten, Vögel, Reptilien, Amphibien und Blumen erwachen zu neuem und frischen Leben. Auch die „Mungen“ haben sich bereits durch meterhohen Schnee, aus der dunklen Höhle, den Weg hinaus in die frische Luft gegraben. Hier harren sie nun der Dinge und müssen Tage, ja vielleicht noch Wochen warten, bis […]

1. Hegetag 2019

Samstag 20. April 2019 1.Hegetag:   Treffpunkt 9.00 Uhr Kiesgrube Bergli! Wir werden an zwei Arbeitsplätzen arbeiten. Werkzeug wird bereit gestellt. 12.30 Uhr  Mittagessen Bergli. Essen und Getränke ist offeriert! Nach dem Mittagessen werden wir mit dem Förster  die Artenvielfalt von Sträucher und Bäume kennenlernen. Ich hoffe auf einen gemütlichen Tag mit vielen Diskussionen über die […]